GLS Versanddienstleisteranbindung konfigurieren

  • Aktualisiert

Damit du deinen Versandarten GLS Produkte zuordnen und automatische entsprechende Etiketten erstellen kannst, müssen zunächst einige Einstellungen vorgenommen werden.

Registrierung bei GLS

Um in Pickware Versandetiketten für GLS zu erstellen, benötigst du folgende Zugangsdaten von GLS:

  • Kunden-ID
  • Kontakt-ID
  • WebAPI-Zugangsdaten

Bei Fragen dazu kontaktiere deinen Ansprechpartner bei GLS.

Allgemeine Einstellungen

Die allgemeinen Einstellungen für alle Versand Erweiterungen findest du unter Einstellungen → Erweiterungen → Versandetiketten allgemein. Diese Einstellungen müssen einmalig vorgenommen werden und gelten dann für alle genutzten Versanddienstleister. 

Verkaufskanal

Wähle hier aus, ob die folgenden Einstellungen für alle Verkaufskanäle oder nur für einen bestimmten gelten sollen.

Absenderadresse

Gib hier die Absenderadresse ein, welche auf die Versandetiketten gedruckt werden soll.

Zollinformationen für Export

Das automatische Erstellen von Exportdokumenten wird aktuell nur von der Erweiterung DHL Versand unterstützt. Wenn du kein DHL, sondern UPS, GLS und/oder DHL Express nutzt, brauchst du daher den Abschnitt Zollinformationen für Export nicht auszufüllen.

GLS Einstellungen

Die Einstellungen speziell für GLS Versandetiketten findest du unter Einstellungen → Erweiterungen → Versandetiketten GLS.

Verkaufskanal

Wähle hier aus, ob die folgenden Einstellungen für alle Verkaufskanäle oder nur für einen bestimmten gelten sollen. Beim Erzeugen eines Versandetikettes wird dann der Verkaufskanal der Bestellung verwendet.

Login GLS

  • Benutzername, Passwort – Diese Daten erhältst du von GLS nach der Registrierung.
  • Shipper ID - Diesen Wert setzt sich wie folgt zusammen: "Kunden-ID + Leerzeichen + Kontakt-ID". Diese Daten erhältst du von deinem Ansprechpartner bei GLS.
  • Nutze Testing-Webservice – Aktiviere diese Option, wenn du nicht den Productive-Webservice von GLS nutzen möchtest. Für mehr Informationen dazu kontaktiere deinen Ansprechpartner bei GLS.

Etiketteneinstellungen

Wähle hier aus, welches Papierformat du für deine Etiketten verwenden möchtest. Bei Etiketten im A6 Format wird jeweils nur das Label erstellt, im A5 Format ist zusätzlich noch eine Kopie für den Absender mit abgedruckt. 

GLS Etikett im A5 Format:

GLS Label_A5.png

GLS Etikett im A6 Format:

GLS Label_A6.png

Kommunikationseinstellungen

Hier kannst du festlegen, ob die E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer des Kunden an GLS übermittelt werden sollen. Die E-Mail-Adresse wird z. B. benötigt, wenn die Kunden Informationen zur Paketverfolgung und -ankündigung seitens GLS erhalten sollen.

Daten speichern

Vergiss nicht, deine eingegebenen Daten über den blauen Button oben zu speichern, bevor du das Menü verlässt. Wenn der Button statt dem Wort Speichern ein weißes Häkchen anzeigt, heißt das, dass seit deiner letzten Eingabe alle Daten gespeichert wurden.