Dokumentendrucker

  • Aktualisiert

In diesem Beitrag findest du Hilfe bei bekannten Probleme im Umgang mit dem Dokumentendrucker.

Allgemeine Tipps zum Umgang mit Druckerproblemen

Wann immer Probleme rund um deinen Dokumentendrucker auftreten, führe zunächst folgende Schritte aus:

  • Prüfe, ob deine Drucker Firmware auf dem neuesten Stand ist.
  • Prüfe, ob deine App Version auf dem neuesten Stand ist.
  • Prüfen, ob deine iOS Version auf dem neuesten Stand ist.
  • Prüfe in der App, in den Druckereinstellungen, ob dein Gerät korrekt hinterlegt sind. Falls nicht, hinterlege es erneut.
  • Prüfe in den iOS-Einstellungen, ob die POS App Zugriff auf das lokale Netzwerk hat.

Im nachfolgenden Absatz findest du einige bereits bekannte Probleme und deren Lösung. Sollte nach dem Befolgen dieser Schritte das Problem weiterhin bestehen, sende uns einen Fehlerbericht aus der App heraus (POS/WMS) und kontaktiere anschließend unseren Support, damit dieser dich bei der Fehlerbehebung unterstützen können. 

Bekannte Probleme und Lösungen

Der Drucker lässt sich nicht verbinden obwohl er über die Druckersuche gefunden wird

In diesem Fall scheint die Auflösung des Hostnamens nicht zu funktionieren. Der Drucker muss dann manuell über Eingabe der IP-Adresse und ggf. des Ports verbunden werden. Sollte dir die IP bzw. der Port deines Druckers nicht bekannt sein, findest du diese i. d. R. in der Bedienungsanleitung. 

Der Ausdruck enthält nur Hieroglyphen

Die Auswahl eines anderen Document Format kann dieses Problem lösen. Wähle beispielsweise PDF aus (falls verfügbar) und probiere es erneut. Sollte diese Option in der App nicht zur Auswahl stehen, konsultiere die Bedienungsanleitung deines Druckers. Ggf. kann das Format am Drucker selbst eingestellt werden.

Der Drucker druckt nur sehr langsam

Dieses Problem kann insbesondere bei Brother Druckern auftreten. Wähle in diesem Fall, sofern vorhanden, das Document Format URF aus.